It is currently 21. Aug 2018, 13:59  


 

RRRBanner

  User Information

User avatar




Facebook, Google Login
Registration

  Translater

Select:
Google
Babel Fish
Live

Current language: en


Post new topic Reply to topic  [ 13 posts ] Go to page  1, 2  Next
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 483

 I. Zapo Summer Games 
AuthorMessage
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post I. Zapo Summer Games
Einladung zu den I. Zapo Summer Games

Attachment:
[The attachment jpg is a charge of (1.00 Goldcoins), you do not have enough Goldcoins!]

Zeit:
29.07.2011 um 20:30 Uhr und 12.08.2011 um 20:30 Uhr (Geschlossener Server, wer zu spät kommt hat Pech)


Ort:
Zapotex Formula Dirt Server (Austria/Tirol)


Event Dauer:
Ca. drei Stunden je Abend (abhängig von der Teilnehmeranzahl)


Rennleitung:
holodeck1000


Ablauf:
Es wird in sechzehn Sommersport Disziplinieren um die Goldmedaille gekämpft.

Leichtathletik 100m: Das Teilnehmerfeld wird zwei (drei bei mehr als 12 Teilnehmer, vier bei mehr als 16 Teilnehmer) gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe fährt einzeln um zwei Finalplätze. Im Finale wird dann um die drei Medaillen gefahren. Das ganze wird im Turnier-Modus gefahren. Vorher gibt es ein fünf Minütiges Warm-up.

Leichtathletik 400m: Das Teilnehmerfeld wird zwei (drei bei mehr als 12 Teilnehmer, vier bei mehr als 16 Teilnehmer) gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe fährt einzeln um zwei Finalplätze. Im Finale wird dann um die drei Medaillen gefahren. Das ganze wird im Turnier-Modus gefahren. Vorher gibt es ein fünf Minütiges Warm-up.

Leichtathletik 1500m: Gefahren wird im Runden-Modus. Alle Starten gleichzeitig. Wer am Ende als erster im Ziel ist gewinnt. Vorher gibt es ein fünf Minütiges Warm-up.

Leichtathletik 110m Hürden: Das Teilnehmerfeld wird zwei (drei bei mehr als 12 Teilnehmer, vier bei mehr als 16 Teilnehmer) gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe fährt einzeln um zwei Finalplätze. Im Finale wird dann um die drei Medaillen gefahren. Das ganze wird im Turnier-Modus gefahren. Vorher gibt es ein fünf Minütiges Warm-up

Leichtathletik 400m Hürden: Das Teilnehmerfeld wird zwei (drei bei mehr als 12 Teilnehmer, vier bei mehr als 16 Teilnehmer) gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe fährt einzeln um zwei Finalplätze. Im Finale wird dann um die drei Medaillen gefahren. Das ganze wird im Turnier-Modus gefahren. Vorher gibt es ein fünf Minütiges Warm-up

Leichtathletik 3000m Hindernis: Gefahren wird im Runden-Modus. Alle Starten gleichzeitig. Wer am Ende als erster im Ziel ist gewinnt. Sollte ein Teilnehmer den Wassergraben nicht sofort schaffen, darf dieser die Umgehung benutzen. (In jeder Runde muss es versucht werden.) Vorher gibt es ein fünfzehn Minütiges Warm-up. (GPS beachten)

Leichtathletik Hochsprung: Ziel ist es die Latte zu überfliegen (Berührungen sind erlaubt). Jeder Teilnehmer hat dafür je Höhe drei Versuche. Hat ein Teilnehmer die Höhe nach dem dritten Versuch nicht geschafft, darf er an den nächsten Höhen nicht teilnehmen und ist somit raus. Gewinner ist der, der die größte Höhe überflogen hat. Als zweite Instanz zählt die Zahl der geringeren Fehlversuche. Jede Höhe muss gefahren werden. Gefahren wird einzeln. Sollte es der Rennleitung nicht möglich sein einzuschätzen ob ein Teilnehmer die Höhe überflogen hat, (durch Lags) muss der Versuch wiederholt werden. Bei Dauerhaften Ruckeln (durch schlechte Internetverbindung des Teilnehmers) kann der betreffende nicht an dieser Disziplin teilnehmen. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up. (GPS beachten)

Leichtathletik Diskuswurf: Gefahren wird im Turnier-Modus . Alle Starten gleichzeitig. Wer am Ende die schnellste Zeit hat gewinnt. Gefahren werden drei Durchgänge. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up.

Schwimmen 400m Freistil: Das Teilnehmerfeld wird zwei (drei bei mehr als 12 Teilnehmer, vier bei mehr als 16 Teilnehmer) gleich große Gruppen geteilt. Jede Gruppe fährt einzeln um zwei Finalplätze. Im Finale wird dann um die drei Medaillen gefahren. Das ganze wird im Turnier-Modus gefahren. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up. (GPS beachten)

Radsport Straßenrennen: Gefahren wird im Runden-Modus. Wer am Ende als erster im Ziel ist gewinnt. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up.

Radsport Einzelzeitfahren: Einer nach dem anderen mit einem Abstand von 20 Sekunden im Time-Attack Modus wird auf die Strecke geschickt. Jeder Teilnehmer wartet am Start bis er das Startkommando des Rennleiters erhält. Man hat nur einen Versuch pro Map !!! Bei restarts von der Startlinie im Rennen erhält man 30 Strafsekunden. Gewinner ist der die schnellste Zeit gefahren hat. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up.

Radsport Mountainbike: Gefahren wird im Runden-Modus. Wer am Ende als erster im Ziel ist gewinnt. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up.

Reiten Springreiten: Einer nach dem anderen (einzeln) wird im Time-Attack Modus wird auf die Strecke geschickt. Jeder Teilnehmer wartet am Start bis er das Startkommando des Rennleiters erhält. Man hat nur einen Versuch pro Map !!! Bei restarts von der Startlinie im Rennen erhält man 30 Strafsekunden. Ziel ist es einen Kurs mit einer Reihe von Hindernissen so schnell wie möglich zu durchfahren. Jades Hinderniss muss dabei übersprungen werden. Gewinner ist der, der den Kurs mit den wenigsten Strafpunkte schaft. Bei gleichstand in den Medaillenrängen kommt es zu einem Stechen, wobei der Kurs noch einmal durchfahren werden muss. Gewinner ist dann der, der den Kurs mit den wenigsten Strafpunkte schaft. Als zweite Instanz zählt, im Stechen, die schnellste Zeit. Die Strafpunkte ergeben sich wie folgt:
Zeitüberschreitung: Für jede halbe Sekunde über 1:01.00 gibt es einen Strafpunkt
Berührung eines Hindernisses: Für jede eindeutig erdenkbare Berührung eines Hindernisses gibt es zwei Strafpunkte
Durchfahren eines Hindernisses: Für jedes Durchfahren eines Hindernisses gibt es vier Strafpunkte.
Zurücksetzten zum letzten Checkpoint: Für jedes Zurücksetzten zum letzten Checkpoint gibt es zehn Strafpunkte.
Bei jedem Hinderniss wird je der erste Versuch gewertet. Sollte es der Rennleitung nicht möglich sein einzuschätzen ob ein Teilnehmer ein Hinderniss überflogen hat, (durch Lags) muss der Durchlauf wiederholt werden. Bei Dauerhaften Ruckeln (durch schlechte Internetverbindung des Teilnehmers) kann der betreffende nicht an dieser Disziplin teilnehmen. Vorher gibt es ein fünfzehn Minütiges Warm-up. (GPS beachten)

Kanuslalom Einer-Kajak: Einer nach dem anderen mit einem Abstand von 20 Sekunden im Time-Attack Modus wird auf die Strecke geschickt. Jeder Teilnehmer wartet am Start bis er das Startkommando des Rennleiters erhält. Man hat nur einen Versuch pro Map !!! Bei restarts von der Startlinie im Rennen erhält man 30 Strafsekunden. Grüne Tore müssen dabei in Fahrtrichtung durchfahren werden, rote gegen die Fahrtrichtung. Die Tore müssen der Nummerierung nach durchfahren werden. Gewinner ist der nach zwei Durchgängen die schnellste Zeit gefahren hat. Vorher gibt es ein zehn Minütiges Warm-up. (GPS beachten)

Segeln Finn-Dinghy: Die Segelregatta teilt sich in fünf Wettfahrten. Alle Teilnehmer starten bei jeder Wettfahrt gemeinsam. Dabei sind die Checkpoints nach Nummerierung zu Durchfahren. Gefahren wird im Turnier-Modus. Gewinner ist der, der nach fünf Wettfahrten am wenigsten Punkte hat. Wobei sich die Punkte aus den Platzierungen der einzelnen Wettfahrten ergibt. (1.=1Punkt, 2.=2Punkte...) Bei gleichstand in den Medaillenrängen kommt es zu einem Stechen, wobei die letzte Wettfahrt wiederholt wird. Wer dort die schnelste Zeit fähr gewinnt das Stechen Am Ende wird die Wettfahrt mit den höchsten Punkten für jeden Teilnehmer einzeln ermittelt und gestrichen. Vor jeder Wettfahrt gibt es ein zehn Minütiges Warm-up.(GPS beachten)

Turnen Schwebebalken: Wer nach zehn Minuten (Time-Attack ) die beste Zeit gefahren hat, gewinnt.


Bei allen Disziplinieren erfolgt der Start nach dem aktuellen Medaillenspiegel (der Beste zuletzt). Beim ersten Start und bei Teilnehmern die noch keine Medaillen haben, erfolgt der Start nach dem Ladder Ranking (der Beste zuletzt). Die Gruppen bilden sich nach dem aktuellen Medaillenspiegel und bei Teilnehmern die noch keine Medaillen haben nach dem Ladder Ranking. (Z.B. bei 8 Teilnehmer sind in der Gruppe eins die vier best Platzierten)


Bei Cut- oder anderweitigen Schummelversuchen behält sich die Rennleitung eine Disqualifikation des Teilnehmers für die Disziplin vor. Bei mehrmaligen Versuchen folgt der Ausschluss von den I. Zapo Summer Games.


Die Rennleitung hält sich kurzfristige Änderungen des Regelwerkes vor. Die geltenden Regeln werden vor jeder Disziplin bekanntgegeben.


Punktevergabe:
Der Schnellst bekommt die Goldmedaille, der zweit schnellste die Silbermedaille und der dritte die Bronzemedaille. Wer nach den sechzehn Disziplinieren die meisten Goldmedaille hat gewinnt. Bei gleichstand zählen die meisten Silbermedaillen und danach die Bronzemedaillen.


Preisgeld:
1. 5000 Coppers
2. 3000 Coppers
3. 2000 Coppers
4. 1000 Coppers
5. 500 Coppers


28. Jun 2011, 16:46
Profile
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
Invitation to the I. Zapo Summer Games

Attachment:
[The attachment jpg is a charge of (1.00 Goldcoins), you do not have enough Goldcoins!]

Time:
29.07.2011 at 20:30 08.12.2011 at 20:30 clock and clock (Closed Server, latecomers have bad luck)


Location:
Zapotex Formula Dirt Server (Austria / Tirol)


Event Duration:
About three hours per evening (depending on the number of participants)


Race Director:
holodeck1000


Procedure:
It is being fought in sixteen sports summer disciplining the gold medal.

Athletics 100m: The field is divided into two (three at more than 12 participants, four with more than 16 participants) groups of equal size. Each group will individually by two final spots. In the final, then drove to the three medals. The whole is run in tournament mode. Before there is a five minute warm-up.

Athletics 400m: The field is divided into two (three at more than 12 participants, four with more than 16 participants) groups of equal size. Each group will individually by two final spots. In the final, then drove to the three medals. The whole is run in tournament mode. Before there is a five minute warm-up.

Athletics 1500m: Driving is on the lap mode. All start simultaneously. Who at the end of the first to the finish line wins. Before there is a five minute warm-up.

Athletics 110m hurdles: The field is divided into two (three at more than 12 participants, four with more than 16 participants) groups of equal size. Each group will individually by two final spots. In the final, then drove to the three medals. The whole is run in tournament mode. Before there is a five minute warm-up

Athletics 400m hurdles: The field is divided into two (three at more than 12 participants, four with more than 16 participants) groups of equal size. Each group will individually by two final spots. In the final, then drove to the three medals. The whole is run in tournament mode. Before there is a five minute warm-up

Athletics 3000m steeplechase: Driving is on the lap mode. All start simultaneously. Who at the end of the first to the finish line wins. If a participant does not immediately create the moat, may use this to circumvent. (In each round, it must be attempted.) Before there is a fifteen minute warm-up. (GPS note)

Athletics High Jump: The objective is to fly over the bar (touch is allowed). Each participant has three attempts for each level. If a participant has the height after the third attempt failed, he may not participate in the next level and is therefore out. The winner is the one who flew over the maximum height. The second instance is one of the smaller number of failed attempts. Each level must be driven. Driving is one. If it does not assess the stewards be possible if a participant has flown over the amount to be repeated (due to lag), the attempt. In Enduring jerking (due to poor Internet connection of the subscriber), the question is not participating in this discipline. Before there is a ten minute warm-up. (GPS note)

Athletics Discus throw: Driving is in tournament mode. All start simultaneously. Who has the fastest time at the end wins. Dangers are three passes. Before there is a ten minute warm-up.

Swimming 400m Freestyle: The field is divided into two (three at more than 12 participants, four with more than 16 participants) groups of equal size. Each group will individually by two final spots. In the final, then drove to the three medals. The whole is run in tournament mode. Before there is a ten minute warm-up. (GPS note)

Cycling Road race: Driving is on the lap mode. Who at the end of the first to the finish line wins. Before there is a ten minute warm-up.

Cycling Time Trial: One after the other with a gap of 20 seconds in the Time Attack mode will be sent to the track. Each party waits at the start until it receives the start command of the race director. It has been only one attempt per map! Restarts at the starting line in the race you get 30 penalty seconds. The winner is the fastest time has gone. Before there is a ten minute warm-up.

Cycling Mountain bike: Driving is on the lap mode. Who at the end of the first to the finish line wins. Before there is a ten minute warm-up.

Riding Show Jumping: One after the other (single) will be in Time Attack mode sent to the track. Each party waits at the start until it receives the start command of the race director. It has been only one attempt per map! Restarts at the starting line in the race you get 30 penalty seconds. The goal is to take a course with a series of obstacles as soon as possible. Jades obstacle will be skipped during this process. The winner is the one that the course with the fewest penalty points society. With a tie in the medal ranks there is a piercing, the course must be passed again. The winner is then the one that the course with the fewest penalty points society. The second instance is one in the jump, the fastest time. The penalty points are as follows:
Timeout: For every half-second of 1:01:00 there is a penalty
Contact with an obstacle: for every imaginable clearly contact with an obstacle, there are two penalty points
By an obstacle: For each through an obstacle, there are four penalty points.
You reset to last checkpoint: For every reset to the last checkpoint, there are ten penalty points.
At each obstacle is ever considered the first attempt. If it does not assess the stewards be possible if a participant has flown over an obstacle, be repeated (with lags) must pass. In Enduring jerking (due to poor Internet connection of the subscriber), the question is not participating in this discipline. Before there is a fifteen minute warm-up. (GPS note)

Canoeing Slalom C-1: One after the other with a gap of 20 seconds in the Time Attack mode will be sent to the track. Each party waits at the start until it receives the start command of the race director. It has been only one attempt per map! Restarts at the starting line in the race you get 30 penalty seconds. Green gates must be passed in this direction, red against the direction of travel. The gates must be passed by the numbering. Winner is who drove after two runs the fastest time. Before there is a ten minute warm-up. (GPS note)

Sailing Flying Dutchman: The sailing regatta is divided into five races. All competitors start together at every race. Here are the checkpoints for numbering to drive through. Driving is in tournament mode. The winner is the one who after five races at the least points. With the points resulting from the placement of the individual races. (1 = 1 point, 2nd = 2Point ...) In the case of a tie in the medal ranks there is a piercing, the last race will be repeated. Whoever wins there, the fast ferry, the jump-off time at the end of the race with the highest points for each participant is calculated separately and painted. Before each race there (note the GPS) is a ten minute warm-up.

Gymnastics Balance Beam: Who has gone after ten minutes (Time-Attack) is the best time wins.


For all the disciplining to start is the current medal count (the best last). When you first start and the players have not got any medals, the start is based on the Ladder (the best last). The groups are formed according to the latest medal count and the participants are no medals for the Ladder rankings. (For example, are at 8 participants in group one of the four best runners)


When cut or otherwise cheating attempts reserves the racing line before a disqualification for the discipline. In multiple trials, the exclusion follows from the I. Zapo Summer Games.


The race director has the right to change the current rules. The current rules are announced before each event.


Scoring:
The fastest gets the gold medal, the second-fastest the silver medal and the third a bronze medal. Who after the sixteen disciplining the most gold medal wins. With a tie among the most silver medals and bronze medals after that.


Prize money:
1. 5000 Coppers
2. 3000 Coppers
3. 2000 Coppers
4. 1000 Coppers
5. 500 Coppers


28. Jun 2011, 16:47
Profile
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
In zwei Wochen ist es soweit, die Eröffnung der I. Zapo Summer Games.

Hier schon mal eine Übersicht über die Disziplinen die am ersten Tag ausgetragen werden:

Leichtathletik:
100m
400m Hürden
1500m
Hochsprung

Schwimmen:
400m Freistil

Radsport:
Einzelzeitfahren
Mountainbike

Reiten:
Springreiten

Kanu:
Kanuslalom Einer-Kajak


Ich hoffe wir sehen uns am 29.07.2011 um 20:30 Uhr

Holo


In two weeks time, the opening of the First Zapo Summer Games.

Beginning to talk an overview of the disciplines which will be held on the first day:

Athletics:
100m
400m hurdles
1500m
High Jump

Swimming:
400m Freestyle

Cycling:
Time Trial
Mountain bike

Riding:
Show Jumping


Canoeing:
Slalom C-1


I hope we'll see you on 29.07.2011 at 20:30 clock

Holo


15. Jul 2011, 13:05
Profile
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
Am Freitag den 29.7.2011 gehts los !!!

Alle die teilnehmen wollen müssen bis 20.30 Uhr auf dem Server sein ;)

We start Friday 29.7.2011 !!!

All participants have to be at 20.30 CET on Formula Dirt Server ;)


26. Jul 2011, 13:39
Profile
Driver and Poster
Driver and Poster||
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 105
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Location: Bamberg, Bayern
Thanks: 3
Thanked: 4 times in 3 posts
Gender: Male
howyouplay: Keyboard
Start Number: 95
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
also ich mach auchmal mit muss ihc mich noch extra i-wo anmelden oder einfach draufkommen?

_________________
Image
Image


26. Jul 2011, 13:40
Profile ICQ Visit website
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
einfach drauf kommen reicht


26. Jul 2011, 19:02
Profile
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
Medaillenspiegel nach 9 von 16 Entscheidungen

1. Winner: 4 Gold 2 Silber 2 Bronze
2. ruepel: 2 Gold 1 Silber 1 Bronze
3. RACER: 2 Gold 1 Bronze
4. BlackJack: 1 Gold 1 Silber 2 Bronze
5. Jackfight: 1 Gold 1 Silber 1 Bronze
6. Blackeye: 1 Silber 2 Bronze
7. Keno und Morpheus: 1 Silber 1 Bronze

Weiter geht es am 12.08.2011 um 20:30 Uhr


30. Jul 2011, 01:26
Profile
Roots Driver
Roots Driver||
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 65
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Location: Neumünster
Thanks: 1
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: Male
Post Re: I. Zapo Summer Games
Winner du killa dicke geschichte sammels ja medallien wie andere briefmarken,glückwunsch dazu.in diesem sinne letz fetz:))

_________________
2nd Place by the 2nd Short GT Prix
3rd Place by the 1st Short GT Prix

Image
Image


30. Jul 2011, 06:30
Profile ICQ
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
Hier die genauen Ergebnisse der einzelnen Disziplinen:

I. ZSG Athletics 1500m

1. Jackfight
2. Winner
3. Morpheus

I. ZSG Cycling mountain bike

1. Ruepel
2. Winner
3. BlackJack

I. ZSG Athletics high jump

1. Racer
1. Winner
3. Jackfight
3. Blackjack
3. Blackeye

I. ZSG Canoeing slalom

1. Winner
2. Ruepel
3. Keno

I. ZSG Cycling time trial

1. Ruepel
2. BlackJack
3. Racer

I. ZSG Athletics 100m

1. Winner
2. Blackeye
3. Ruepel

I. ZSG Riding show jumping

1. Racer
2. Keno
3. Winner

I. ZSG Swimming 400m freestyle

1. Winner
2. Morpheus
3. Blackeye

I. ZSG Athletics 400m hurdles

1. Blackjack
2. Jackfight
3. Winner


30. Jul 2011, 10:59
Profile
Guest
Guest
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 30
Cash on hand: 0.00 Goldcoins

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: None specified
howyouplay: Gamepad
Start Number: 0
Man call him :: Nobody
Post Re: I. Zapo Summer Games
Morgen ist es wieder so weit, der zweite und letzte Tag der ersten Zapo Summer Games.

Start ist wie gewohnt um 20:30.


Tomorrow it's time again, the second and final day of the First Zapo Summer Games.

Start is at 20:30 as usual.


11. Aug 2011, 18:19
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 13 posts ] Go to page  1, 2  Next


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.